Mittwoch, 15. November 2017

Texter für Lebensmittel und Getränke


Hie und da muss in diesem Blog auch etwas Eigenwerbung sein. Heute geht es um mein Know-how als Food-Texter bzw. als Texter für die Lebensmittel- und Getränke-Werbung. Gestern entdeckte ich das passende Bild zum Thema: Das Foto ist von Brooke Lark, Cheeky Kitchen, gefunden auf unsplash.com

Lebensmittel, Food, Texter, Werbung, Hersteller, Handel, Gastronomie, Anzeigen, Flyer, Webseiten

Zu Beginn meiner Zeit als Werbetexter habe ich besonders viel für Lebensmittel geschrieben, unter anderem für Asti Cinzano, für die Mineralwasser-Regionalbrunnen von Apollinaris, für diverses, knuspriges Knabberwerk der Marke funny-frisch, für Griechischen Wein, für einen schottischen Whisky, für die Centrale Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft ... Zielgruppe der Texte waren überwiegend die Endverbraucher / Konsumenten. Doch immer wieder gab es auch Salesblätter und andere Werbe- und Infomaterialien für den Handel zu texten.

Zielgruppen: Handel und Konsumenten


Die Ansprache des Handels ist extrem wichtig, gerade für Lebensmittel-Hersteller und -Importeure. Denn der Platz in den Regalen des Handels ist mindestens ebenso umkämpft wie der in den Kühlschränken, Tiefkühltruhen oder Vorratsschränken der Konsumenten. Wenn Sie als Supermarkt- oder Discounter- oder auch Baumarkt-Kunde noch nie von "Regal-Optimierung" oder "Kategorie-Management" gehört haben, dann lesen Sie doch mal diesen spannenden Artikel im Handelsjournal. Das, was hier gut beschrieben wird, begegnet uns allen nämlich spätestens alle zwei Tage. Vielen sicher öfter.

Zurück zur Konsumenten-Ansprache: Funkspots für Flüssiges aus meinem zweiten Jahr als (damals) fest angestellter Texter können Sie auf meiner Webseite hören: Den Ersten gleich hier - wenn Sie ein Stückchen herunterscrollen. Zwei weitere Funkspots finden Sie hier. Ich hoffe, Sie schmunzeln ein wenig? Der Sprecher mit der charakteristischen Stimme ist übrigens noch heute sehr bekannt, auch wenn er mittlerweile leider verstorben ist.

Dann möchte ich noch auf drei wesentlich aktuellere Anzeigentexte für Castello hinweisen, der Käsemarke von Arla Foods, der weltweit siebtgrößten Molkerei. Die Anzeigen, die in großen Publikumszeitschriften und Feinschmeckertiteln erschienen, können Sie natürlich gern anschauen und lesen. Ich finde, die Genießer-Ansprache ist mir recht gut geglückt.