Mittwoch, 6. Dezember 2017

Rein ins ultimative Spaßbad auf YouTube: mit Comedy-Bademeister Schaluppke


Der Weiße Hai von Köln-Zollstock: Bademeister Schaluppke alias Robbi Pawlik schiebt Dienst im Zollstocker Kombibad, der heimeligen Badelandschaft im Kölner Süden mit Bea... äh, Bitch Volleyball.

Der Mann mit der genialen Attitüde, dem modischen weißen Arbeitsdress und der knackigen Astralfigur, die jeden Schattenriss bleich werden lässt, ist Präsenz pur. Das Timing stimmt. Beobachtungsgabe und Fantasie sowieso. Ich durfte Schaluppke bereits live im lauschigen Ersten Kölner Wohnzimmertheater bewundern. Schön, dass er das Publikum manchmal genauso anranzt wie querulante Kinder, Kampfmuttis und andere schwierige Badegäste.

Das Schwimmbad als Wechselbad des Lebens. Manches, was in den Untiefen geschieht, erinnert an Shakespeare: "Eh, Nicolee! Nicole, ich schwöre Dir, isch liebe Dich. Und die Arschbombe, die ich jetzt mache, die widme ich nur Disch."




Ich schwör: Noch mehr großartige Gags gibts auf Schaluppkes YouTube-Fun-Kanal.

Lachen musste ich auch auf der Webseite von Schaluppkes Verleger WortArt, der auch Kabarett-Größen wie Jürgen Becker, Urban Priol und Dieter Nuhr herausgibt. Klein und dezent erfährt der Besucher dort: "Wir haben Humor!"